Steel going on

Im Jahr 1956 wurde jener Vertrag unterschrieben, der dem damals neuartigen Linz-Donawitz-Verfahren zur Stahlerzeugung den Einstieg zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte ermöglichte. Das 60-Jahr-Jubiläum war für Primetals Technologies als Nachfolgeunternehmen des ehemaligen Industrieanalgenbaus der VÖEST der Anlass, sich mit dieser Innovation näher zu befassen, wodurch dieses Buch entstand. Denn Linz-Donawitz bzw. LD steht seither nicht nur für eine umwälzende Innovation in der Stahlindustrie, sondern erwies sich auch im Kontext der Globalisierung als ein entscheidender Faktor. Die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts war nicht bloß geprägt vom Wiederaufbau in Europa, sondern auch von einem erwachenden Selbstbewusstsein jener Länder, die zuvor im Einfluss der Kolonialmächte standen. Der Schlüssel zu Unabhängigkeit und Modernisierung lag dabei in der Industrialisierung. Auch als englischsprachige Version erhältlich.

Autor: Thomas Duschlbauer, MIDAS Management Verlag, St. Gallen/Zürich

2018-03-31T10:09:41+00:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen